Kazoo-Halterung

Alles zu Waschbrett, Teekistenbass, Kazoos und Verstärkung

Kazoo-Halterung

Beitragvon Gunnar » 22.03.2011, 10:39

Hallo Skiffler!
Ich habe bei einer Gruppe (?)auf dem Hamurger-Skiffle-Festival eine Halterung für die Kazoo am Mikro oder Mikro-Ständer gesehen.
Ich konnte unserem Musikladen nicht klarmachen was ich wollte.
Kann mir jemand helfen, ob man den Halter kaufen kann oder ob man den selber basteln muss.
Gruß
Gunnar
Gunnar
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2011, 11:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

kazoo-halterung

Beitragvon jürgen » 23.03.2011, 20:02

das thema interessiert mich auch sehr !
wenn es zu einer internen antwort kommt, wäre ich dankbar, das ergebnis mit erfahren zu dürfen.
gruß, jürgen
jürgen
Skiffle-Kenner
 
Beiträge: 45
Registriert: 22.02.2007, 00:27
Wohnort: Greifswald

Beitragvon tilman » 05.08.2011, 15:16

Moin,

war das ein Halter, um das Kazoo abzulegen, oder zum Spielen ohne es mit der Hand festzuhalten? Letzteres wäre für die Saitenspieler unter uns natürlich sehr interessant....
Benutzeravatar
tilman
Administrator
 
Beiträge: 80
Registriert: 24.01.2004, 21:33
Wohnort: an der Elbe bei Hamburg

Re: Kazoo-Halterung

Beitragvon Mabo » 03.06.2012, 17:59

Ich benutze immer nen Harpbügel. Funkt. Super

Gruß Mabo
Ob Fell, Blech oder Plastik.....
meine Finger brauchen diese Gymnastik
Mabo
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.05.2011, 21:25
Wohnort: Hechthausen

Re: Kazoo-Halterung

Beitragvon SaitenPicker » 04.06.2012, 17:50

Moin !!
Das Ding habe ich auch gesehen.
Ich glaube aber nicht, dass man das fertig kaufen kann. Ich meine es war so eine Klammer, die an einen Mikro-Ständer gebaut war. Das müßte funktionieren. Nicht nur für Kazoo, sondern auch für Harps.
Bild
Bild

Die gibt es in verschiedenen Größen !!

Viele Grüße
Hubert
Benutzeravatar
SaitenPicker
Skiffle-Kenner
 
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2011, 17:19
Wohnort: Hameln

Re: Kazoo-Halterung

Beitragvon jürgen » 22.07.2012, 18:00

hallo leute,
nun habe ich mich diesem thema doch nochmal gewidmet.
für mich ist eine sehr einfache lösung dabei herausgekommen, die ich inzwischen
sehr erfolgreich getestet habe und zum nachahmen empfehlen kann.
man kann das kazoo so einstellen, daß es auch gut über das mikrofon kommt und dabei nicht beim singen stört.
man braucht dazu ein flacheisen 110 x 25 x 2 mm, vorn und hinten ein loch von jeweils 10 mm rein, fertig !
eine ganz einfache mikroklemme und die gegenschraube mit dem berühmten gewinde.
alles ist in einer minute zusammen- und auch wieder auseinander geschraubt.
siehe foto in kürze. viel spaß,
jürgen

Bild
jürgen
Skiffle-Kenner
 
Beiträge: 45
Registriert: 22.02.2007, 00:27
Wohnort: Greifswald

Zurück zu Instrumente und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 87 Besuchern, die am 09.04.2008, 17:11 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast